Pestalozzischule Kassel
Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Lernen

Ak|tu|ell|es

 

Bunte Socken zum Welt-Down-Syndrom-Tag

Mit dem Tragen zwei verschiedener Socken haben die Kolleginnen und Kollegen der Pestalozzischule Kassel ihre Solidarität zu Menschen mit Trisomie 21 ausgedrückt. Der Welt-Down-Syndrom-Tag fand in diesem Jahr am 21. März 2021 statt, 21. März deshalb, weil bei Menschen mit dem Down Syndrom das 21. Chromosom dreifach vorhanden ist.

Warum zwei verschiedene Socken? Ein Chromosom hat die Form einer Socke.

Mit dem Tragen der Socken soll das Bewusstsein verbreitet werden, dass jeder Mensch einzigartig ist, egal ob mit oder ohne eine Behinderung, egal ob mit oder ohne eine Einschränkung!




E-Mail
Anruf
Karte
Infos